Frankfurter Buchmesse kooperiert 2012 mit Neuseeland

Das Gastland für die Frankfurter Buchmesse 2012 steht fest: Neuseeland folgt damit Island, die 2011 der Frankfurter Buchmesse beiwohnten. Dies teilte der Messechef Jürgen Boos mit. Neuseeland ist erst das dritte englischsprachige Gastland bei der weltgrößten Buchmesse.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>