Verkehrsunfälle und Alkoholdelikte

Trunkenheit im Verkehr

Ein 36-jähr. Mann aus dem Gemeindebereich Geisenfeld wurde am 22.09. gg. 23,25 Uhr in Ilmendorf (Hartackerstraße) mit seinem Pkw, Mercedes, einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde ein Alkoholwert von 0,72 %o festgestellt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Dem Fahrer erwartet ein Bußgeld in Höhe von 500 € sowie ein Fahrverbot von einem Monat.

Trunkenheit im Verkehr

Ein Zeuge teilte mit, dass er am 22.09. gg. 19.05 Uhr zwischen Ingolstadt und Großmehring einem Pkw, BMW, hinterher fährt, dessen Fahrer offensichtlich betrunken ist. Die verständigte Polizeistreife konnte die Fahrerin in der Vohburger Innenstadt sitzend in ihrem Fahrzeug antreffen. Sie stand erheblich unter Alkoholeinfluss. Der durchgeführte Alkotest ergab einen Wert von 2,54 %o. Nach erfolgter Blutentnahme war die 36-jähr. Vohburgerin mit der Sicherstellung ihres Fahrerscheines nicht einverstanden, weshalb er beschlagnahmt wurde.

Kradfahrer verletzt

Ein 20-jähr. Mann aus dem Gemeindebereich Vohburg fuhr am 22.09. gg. 17.30 Uhr mit seinem Pkw, BMW, auf der PAF 17 von Irsching kommend in Richtung Knodorf. An der Einmündung zur PAF 14 wollte er nach links abbiegen. Hierbei übersah er einen 42-jähr. Kradfahrer aus Lenting, der mit seiner Suzuki von Großmehring  kommend nach links in die PAF 17 einbiegen wollte. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß, wobei das Krad frontal gegen die rechte hintere Fahrzeugseite des BMWs prallte.

Der Kradfahrer verletzte sich dabei leicht am linken Handgelenk. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 7500 €.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>