Biber haben Kläranlage im Visier

Kollnburg Biber stehen unter strengem Naturschutz. Nun haben einige von ihnen sich am Riedbach angesiedelt und könnten so zu einem Ärgernis für die Kollnburger Kläranlage werden. Dies erklärte die Bürgermeisterin Josefa Schmid in der Gemeinderatssitzung. Denn die Tiere haben bereits versucht unter dem Klärbeckendamm einen Bau anzulegen. Die Naturschutzbehörde und das Wasserwirtschaftsamt haben daher festgelegt, dass die Böschung des Riedbach hin zum Klärbecken versteinert werden soll, damit die Grabungs-Gewohnheiten des Bibers ein wenig unterbunden werden können. Würde man das nicht tun, könnte die Kläranlage ‘absaufen’.

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>