Neue Autoren – was ist erforderlich, welche Kriterien gelten

Inhalte und Information sind für die Plattform www.treffpunkt-regional.com wichtig.Der Fokus der Seite liegt dabei auf regionalen Nachrichten. An die Autoren der Seite ist daher hierauf Wert zu legen. Die Nachrichten und Berichte bzw. anderen Darstellungsformen sollen daher authentisch und direkt aus der Region sein, was durch den Anbieter der Seite treffpunkt-regional.com entsprechend festgelegt wurde. Registrierte Nutzer können eigene Beiträge (Text, Bild, Audio) einstellen, Voraussetzung hierfür sind jedoch die Rechte an Selbigem. Durch die Einstellung durch den Nutzer (Autor) erfolgt automatisch die Übertragung der hierfür notwendigen Nutzungsrechte bzw. Rechte der weiteren Vermarktung der Beiträge durch entsprechende passende Online-Marketing-Maßnahmen. D.h. der Seitenbetreiber ist berechtigt, diese Inhalte im Zusammenhang mit treffpunkt-regional.com ganz oder teilweise an Dritte zu übertragen oder einzustellen.

Ehrlichkeit und Offenheit bei der Registrierung ist wichtig

Zur Registrierung als Autor ist wichtig, dass dies a) nur natürliche Personen sein dürfen, die b) die Richtlinien des journalistischen Wirkens berücksichtigen. Mit der Registrierung sind dem Seitenbetreiber folgende Informtionen mitzuteilen (vollständiger Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Anschrift). Diese werden durch den Seitenbetreiber hinterlegt, jedoch nicht an Dritte weitergegeben. Der Nutzer ist zu Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben zu seiner Person verpflichtet und muss darüber hinaus Änderungen unverzüglich dem Seitenbetreiber mitteilen. Für die Richtigkeit der Inhalte (z.B. auch Verwendung von lizenzpflichtigen Bildern) ist der Nutzer bzw. Autor verantwortlich. Evtl. daraus resultierende Schadenersatz-Ansprüche gehen direkt zu Lasten des Autoren. Nutzername und Passwort liegen beim Autoren, dem die Weitergabe des Passwortes an Dritte untersagt ist. D.h. gegenüber dem Seitenbetreiber ist der Autor/Nutzer für den Gebrauch seines Passwortes verantwortlich. Ein mgl. Missbrauch ist dem Seitenbetreiber unverzüglich mitzuteilen. Selbstverständlich ist, dass gewaltverherrlichende, gesetzeswidrige Inhalte (Inhalte die gegen deutsches Recht verstoßen) oder Inhalte mit rassistischem Hintergrund oder Propaganda (in egal welche Richtung) nicht veröffentlicht werden dürfen. Bewegtbilder können eingestellt werden, jedoch besteht kein Anspruch auf Einstellung der Inhalte. Die wichtigsten No-Go’s noch einmal zusammen gefasst:

  • Inhalten, die in Rechte Dritter (z.B. Persönlichkeitsrechte, Urheberrechte, sonstige Eigentumsrechte) eingreifen;
  • Inhalten, die pornografisch, sittenwidrig oder in sonstiger Weise als anstößig einzuordnen sind;
  • Inhalten verfassungsfeindlicher oder extremistischer Art oder von verbotenen Gruppierungen stammend;
  • Inhalten, die strafbar, insbesondere volksverhetzend und beleidigend sind;
  • Inhalten, die unsachlich oder unwahr sind;
  • Inhalten, die lediglich zum Zweck der Verbreitung eines politischen, weltanschaulichen oder religiösen Bekenntnisses eingestellt werden;
  • Inhalten, die Produkte oder Dienstleistungen zu gewerblichen Zwecken anbieten und dafür werben;
  • Inhalten, die Soft- oder Hardware beeinträchtigen, beschädigen oder zerstören können, insbesondere Viren enthaltende Inhalte.

Die Texte / Fotos dürfen keinesfalls von irgendwelchen Drittstellen her kopiert werden bzw. sind Zitate und Aussagen unter Einhaltung der journalistischen Grundsätze und Urheberrechte zu Kennzeichnen. Im Übrigen gilt der „unique-content“-Grundsatz für online-Veröffentlichungen.

Wer Inhalte einstellt, überträgt die entsprechenden Nutzungsrechte an den Seitenbetreiber

Der Seitenbetreiber behält sich darüber hinaus vor, einzelne Inhalte nach freiem Ermessen von der Veröffentlichung ganz oder teilweise auszuschließen. Die künstliche Generierung von Seitenaufrufen ist untersagt. Für die eingestellten Inhalte (Text, Bild, Audio, Bewegtbild) räumt der Nutzer dem Anbieter das räumliche und zeitliche unbeschränkte Nutzungsrecht an den jeweiligen Inhalten ein. Unter Wahrung der Urheberpersönlichkeitsrechte sowie des Persönlichkeitsrecht des Nutzers ist der Seitenbetreiber  berechtigt, diese Inhalte für eigene Zwecke zu nutzen, zu vervielfältigen, zu verbreiten, drahtgebunden und drahtlos auf Abruf zur Verfügung zu stellen (Online-, Zugriffs-, Übertrachungsrecht), zu archivieren und in Datenbanken aufzunehmen. Auch die Nutzung in Printmedien aller Art ist möglich. Dies gilt auch für die Weiterverbreitung in bzw. über soziale Netzwerke, wobei hier ausdrücklich (bzgl. Nutzung) auf deren AGB verwiesen wird, auf die der Seitenbetreiber keinerlei Einfluss hat.

Ein Bearbeiten bzw. Redigieren der Beiträge – unter Wahrung der Urheberpersönlichkeitsrechte – ist durch den Seitenbetreiber bzw. die Redaktion möglich. Für die Einräumung der vorgenannten Nutzungsrechte erhält der Nutzer kein Honorar. Diesbezügliche Vereinbarungen wären immer gesondert und im Vorfeld individuell zu klären und bedürfen Schriftform und ausdrücklicher Zustimmung durch den Seitenbetreiber.

Autor verantwortet die Inhalte

Der Nutzer ist für die vom ihm auf treffpunkt-regional.com eingestellten Inhalte voll verantwortlich. Der Nutzer stellt den Seitenbetreiber daher von allen Ansprüchen frei, die Dritte gegen treffpunkt-regional.com wegen der Verletzung eigener Rechte durch Inhalte des Nutzers geltend machen, es sei denn, die Ansprüche beruhen auf Bearbeitungen der Inhalte durch treffpunkt-regional.com. Der Nutzer ist zum Ersatz des Schadens verpflichtet, der treffpunkt-regional.com in diesen Fällen durch die erfolgreiche Inanspruchnahme durch Dritte entsteht. Hierzu zählen auch Kosten der Rechtsverfolgung.

treffpunkt-reginal.com haftet nicht für technische Störungen, deren Ursachen nicht im eigenen Verantwortungsbereich liegen. Gleiches gilt für Schäden, die nicht vorsätzlich, grob fahrlässig oder durch höhere Gewalt entstehen. Die Haftung ist auf typischerweise bei Vertragabschluss vorhersehbare Schäden begrenzt. Diese Haftungsbegrenzung gilt auch für ein Verschulden eines Erfüllungsgehilfen oder des gesetzlichen Vertreters von treffpunkt-regional.com. Sämtliche verwendete Daten der Nutzer unterliegen den Maßgaben des Datenschutzes. Der Nutzer kann seine Registrierung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit kündigen. Dem Betreiber ist es vorbehalten, Nutzer von der Nutzung auszuschließen. Dies gilt insbesondere, wenn dieser gegen die Grundsätze bzw. die allg. Geschäftsbedingungen verstößt.

Neu registrieren kann sich ein Interessent an folgender Stelle:

Registrierung

Die Registrierung wird durch den Seitenbetreiber entsprechend individuell bestätigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.