Virtueller Gewerbeverein

Hintersee (Foto: Schittenhelm)
Hintersee (Foto: Schittenhelm)
In nahezu jeder Region gibt es einen eigenen Gewerbeverein. Die Aufgabe und Funktion ist dabei klar, die dieser Verein erfüllen soll. Er dient als Kontaktnetzwerk für die Mitglieder, soll eine Austauschplattform sein. Darüber hinaus ist es in agilien Vereinen so, dass alle Quartal ein Stammtisch statt findet. Thema: gegenseitiger Austausch. Teilweise werden noch Veranstaltungen wie ein regionaler Gewerbemarkt organisiert. Das war es. Die Mitglieder zahlen dafür jährlich Ihren Mitgliedsbeitrag und erhalten mehr oder weniger für Sie nützliche und notwendige Informationen.
Am 20. Oktober 2010 wurde ein virtueller Gewerbeverein gegründet – auf XING. Pilotregion sind die drei oberbayerischen Landkreise Berchtesgadener Land, Rosenheim und Traunstein.
Eine Mitgliedschaft gibt es – ganz ohne Mitgliedsbeitrag. Einzige Voraussetzung ist die Beteiligung an diesem Projekt … und natürlich den Unternehmenssitz aus bzw. in der Pilotregion.
Ziel ist es, auf diesem Wege in den verschiedenen Themenfeldern auf dem aktuellen Stand zu sein, erklärt Initiatorin Ramona Schittenhelm: Steuerrecht, Marketing & PR, Unternehmensberatung, Existenzgründung. Alles Themen, die Unternehmen interessieren. Alles Bereiche, die man als Unternehmer wissen sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.